unizell Medicare GmbH ist seit mehr als 30 Jahren ein kompetenter und leistungsstarker Versorgungspartner in der Pflege.

1986 wurde unizell Medicare GmbH als reiner Zellstoffgroßhandel gegründet und ist seit dem stetig gewachsen. Getreu der Unternehmensphilosophie „die Bedürfnisse und Wünsche der Kunden kennen und diese in den Mittelpunkt des unternehmerischen Handelns zu stellen“. Die Unternehmensgruppe bietet ein großes, auf den Kundenstamm abgestimmtes Portfolio aus Produkten, Schulungen, Qualifikationen und persönlicher Betreuung.

2002 wurde die Firma hygenia GmbH gekauft. hygenia bietet bundesweit praxis- und kundenorientierte Dienstleistungen und Trainings in Hygiene- und Qualitätsmanagement für das Gesundheitswesen sowie Schulungen und Fortbildungen verschiedener Inhalte rund um das Thema Hygiene an.

Heute ist unizell ein kompetenter Partner im Gesundheitswesen und genießt bundesweites Vertrauen als Vollversorger mit seinen Produkten und Dienstleistungen bei mehr als 800 Senioren- und Pflegeeinrichtungen, ca. 1.000 Pflegediensten sowie weit über 40.000 Home Care Patienten.

In den Kernkompetenzen Pflege und Hygiene hat sich die Firmengruppe fest positioniert und bietet seinen Kunden Qualität zu fairen Preisen. Die Stärken des Unternehmens liegen in den modularen Versorgungskonzepten, ob umfassende Versorgung, individuelle Dienstleistungen und Services oder Kauf- und Investitionsprodukte, die Kunden kombinieren diese Bausteine beliebig nach ihrem Bedarf und können so den wachsenden Anforderungen ihres Unternehmens an Qualität und Leistung flexibel nachkommen.

Die Unternehmensgruppe beschäftigt mittlerweile über 100 Mitarbeiter und steht weiterhin im Wachstum. Der Hauptsitz in Bad Schwartau wurde 2015 bezogen. 4.400 qm Bürofläche, eine eigene Kantine, sowie mehrere Schulungs- und Konferenzräume bieten den Mitarbeitern des Unternehmens ausreichend Wirkungsspielraum zur größtmöglichen Entfaltung.